Karten

Ein Motiv – 2 Ergebnisse

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag von mir  – Fabella.

Heute möchte ich Euch gerne zeigen, wie unterschiedlich sich Linienfarben der Stempelabdrücke auf das Motiv auswirken, wenn sonst alles gleich ist.

Hierfür habe ich mir ein Motiv von Stampingbella ausgesucht und es einmal normal mit schwarz abgestempelt und einmal mit Memento Toffee Crunch. Und dann habe ich begonnen zu colorieren und dabei versucht, beide Motive gleich zu colorieren ..was scheinbar unmöglich ist. Aber auch die Optik ist später eine ganz andere.

 

Angefangen habe ich mit den Hautpartien und ja, ich habe bei beiden exakt die selben Stifte und natürlich auch das gleiche Papier genutzt. Bereits hier sieht man schon, wie unterschiedlich es nur durch die Linienfarbe wirkt.

Als nächstes habe ich begonnen, die Kleider zu füllen und auch hier wirkt es ganz anders. Es ist übrigens ein Foto, kein zusammengesetztes mit unterschiedlichen Lichtverhältnissen oder so.

Bereits in diesem Stadium war mir klar – hellere Linien mögen vielleicht realistischer wirken, vielleicht braucht es aber einen noch helleren Ton, oder ein anderes Motiv. Denn wirklich begeistern tut mich der Effekt hier nicht. 

Aber ich habe natürlich weiter gemacht…

Nach dem colorieren mit den Copics nutze ich dann gerne noch die Polychromos, um Tiefen, also Schatten zu setzen … ich bin hier noch Anfänger und übe, aber ich finde, das gibt den Farben noch mal extra etwas.. probiert es mal aus, das geht auch mit Aquarellbuntstiften, wenn auch längst nicht so schön, weil die Polys ganz andere Eigenschaften besitzen.. aber bevor ich die Polys hatte, hab ich es auch  mit normalen Buntstiften versucht und auch das kann schon viel bringen.

Hier dann die fertigen Karten. Ich habe sie absichtlich schlicht gehalten, um das Motiv wirken zu lassen und nur etwas gerahmt.

Wie immer spiele ich dann gern noch ein bisschen mit einem weißen Gelstift. Und natürlich muss wenigstens noch ein Wort auf die Karte .. so ganz ohne Gruß geht es bei mir irgendwie nicht 🙂

Ich finde, die Farben wirken irgendwie ganz anders mit den braunen Rändern. 

Für mich sind die mit den schwarzen Stempellinien irgendwie klarer, leuchtender aber auch kühler .. trotzdem gefällt mir das besser.

Details

Verwendete Materialien

Stempel – Stampingbella – Bundle Girl Flower March
Florence – Cardstock weiß
Aleene’s – Quick Dry Tacky Glue

ähnliche Enamel Dots:
Cocoa Vanilla Studio

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Datenschutzbestimmungen habe Ich zur Kenntnis genommen.