DistressInk,  Bastelanleitung

Kunterbunter Geschenkanhänger

Kleine Geschenke mit einem solchen Hingucker zu veredeln ist doch immer schön . Zum einen kann man die Rückseite gleich mit Wünschen oder Grüßen versehen und zum anderen lenkt es (zumindest bei mir) vom mangelndem Talent im Umgang mit Geschenkpapier ab.

Außerdem ist es ganz einfach und das zeige ich dir jetzt …

Zuerst brauchst du die Grundform. Diese kann man fertig kaufen, ausstanzen oder einfach aus einem Stück Cardstock zurecht schneiden.

Anschließend brauchst du eine hübsche Farbauswahl DistressInks oder alternativ DistressOxides, um den Geschenkanhänger bunt einzufärben. Ich benutze dafür ein Blending Tool mit Schwämmchen.

Für die Deko färbe ich mit den gleichen Farben ein weiteres Stück Cardstock ein und stanze anschließend einige Kreise aus.

Sowohl die Ränder der Kreise als auch der Grundform färbe ich schwarz ein.

Um das Ganze aufzulockern suche ich mir einen Rest Designpapier und klebe eine Ecke damit ab. Frei Hand male ich mit einem schwarzen Fineliner einen Rahmen.

Dann werden die vorbereiteten Kreise darauf verteilt.

Tag hund 08

Als Motiv habe ich den dicken Hund von Stamping Bella gewählt und coloriert.

Tag hund 10

Dieser wird zusammen mit einem schönen Spruch auf dem Geschenkanhänger angebracht.

Ich wünsche dir viel Spaß beim nachbasteln!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Datenschutzbestimmungen habe Ich zur Kenntnis genommen.