Allgemein,  Bastelanleitung,  Scrapbooking Ideen

Layout mit Cutfile-Negativ

Hallo , hier ist wieder Krissi mit einem neuen Layout zum nachmachen.

Es ist eine Art Resteverwertung und doch ist so etwas Neues entstanden mit einer wundervollen Erinnerung.

Ich wollte das Negativ vom letzten Cutfile nicht wegwerfen,

es wäre zu schade gewesen,

also wurde es Teil meines neuen Designteamwerks.

Hier die Zutaten :

-ein Bogen Designpapier , ich nutzte dieses schöne hier von A.B Studio

-ein Stencil um den Hintergrund zu gestalten , meins war dieser hier von Artistiko

-Strukturpaste , einen Spachtel zum auftragen der Paste

-natürlich der Rest / das Negativ von einem Cutfile und etwas Deko und Buchstaben für den Titel

Zuerst mit einem Spachtel die Strukturpaste

an den gewünschten Stellen

durch den Stencil streichen

bis das Ergebnis gefällt.

Wenn die Paste getrocknet ist das Negativ vom Cutfile auf das Designpapier übertragen.



Dann kommt schon ein Foto an die Reihe und wird platziert wo es gefällt .

Jetzt nur noch ein Titel und etwas Deko in Form von Wortstickern z.B.

die liebe ich ja und sie kamen mal wieder zum Einsatz.

Hier zeig ich noch das fertige Layout und ein paar Detailansichten.



Lieben Dank fürs lesen und ich wünsche allen ein schönes , gesundes Wochenende.

Eure Krissi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Datenschutzbestimmungen habe Ich zur Kenntnis genommen.